Geschichte des LTZ

Das Logistik-Trainings-Zentrum Nießen (LTZ) wurde Ende des Jahres 2003 von Kurt Nießen gegründet.

 

Kurt Nießen verfügte als langjähriger Ausbilder und Vorsitzender der Prüfungskommission Mittlerer Niederrhein über die notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen, um die Teilnehmer optimal auf die Prüfungen vorzubereiten.

Seit seinem Tod im Januar 2016 wird das Unternehmen von seinem Sohn Andreas Nießen, der bereits seit 12 Jahren als Dozent im Unternehmen tätig war, weitergeführt.

 

Dabei wurde die Grundidee beibehalten:
Hohe fachliche Kompetenz der Mitarbeiter, individuelle Beratung und die Nähe zum Kunden in der Unterrichtsform des Präsenzunterrichts sollen zum gewünschten Ziel führen.